Scheidung Geld - Scheidung Berichte Kontakt Scheidung Checkliste Info Impressum / Datenschutz A-Z
Startseite A-Z Trennungsjahr Trennungsjahr beantragen

Trennungsjahr beantragen

Eine Scheidung ist immer an die Einhaltung bestimmter formeller Voraussetzungen gebunden. Dazu gehört auch das sognannte "Trennungsjahr". Dieses Jahr der Trennung, ist ein wesentlicher Punkt, um nachzuweisen, dass die Ehe als gescheitert angesehen werden kann und eine Versöhnung ausgeschlossen ist.

Was bedeutet es, ein Trennungsjahr zu beantragen?

Diese Bezeichnung wird eher umgangssprachlich genutzt und meint den Zeitpunkt, an dem das einjährige Trennungsjahr vollendet ist und die Scheidung nun eingereicht werden kann. Eine Beantragung im eigentlichen Sinne muss hier im Vorfeld nicht stattfinden. Dennoch muss im Laufe eines Scheidungsprozesses der Nachweis des vollzogenen Trennungsjahres erbracht werden.

Wie weise ich ein Trennungsjahr nach?

Ein Trennungsjahr bedeutet, dass die Ehegatten ein komplettes Jahr lang getrennt von "Tisch und Bett" leben. Dies kann auch weiterhin im gemeinsamen Haushalt möglich sein.


Nach § 1567 Abs.1 BGB: "Die Ehegatten leben getrennt, wenn zwischen ihnen keine häusliche Gemeinschaft besteht und ein Ehegatte sie erkennbar nicht herstellen will, weil er die eheliche Lebensgemeinschaft ablehnt. Die häusliche Gemeinschaft besteht auch dann nicht mehr, wenn die Ehegatten innerhalb der ehelichen Wohnung getrennt leben."
Trennung von "Tisch und Bett" bedeutet im Klartext folgendes:
-getrennte Kassen
-getrennte(s) Zimmer/Bett
-getrennte Haushaltsführung (beinhaltet gemeinsame Mahlzeiten, Wäsche, Einkaufen)

Steuerklasse im Trennungsjahr

Es muss erkennbar sein, dass die Wiederherstellung einer Haushalts- und Wirtschaftsgemeinschaft von keinem Ehepartner angestrebt wird.
Sollte nur ein Ehepartner den Trennungswunsch verfolgen, so sollte in Betracht gezogen werden, einen sogenannten "Trennungsbrief" aufzusetzen, dieser kann vor Gericht als Nachweis herangezogen werden.

Kommt es zu einer Scheidung und damit zu einem vorangehenden Trennungsjahr, so rücken auch steuerrechtliche Fragen in den Fokus. Der Zeitpunkt, an dem das Trennungsjahr offiziell beginnt, spielt hierbei für die Gestaltung der Steuerklasse eine entscheidende Rolle. Grundsätzlich ist eine gemeinsame Veranlagung innerhalb des Trennungsjahres möglich. Die Steuerklasse ändert sich in jedem Fall mit dem Beginn des neuen Kalenderjahres. Auch wenn die offizielle Trennung erst im Dezember erfolgt, kommt im darauf folgenden Monat, mit Beginn des neuen Jahres, die schlechtere Steuerklasse zum Einsatz.
Auch ein Steuerklassenwechsel während des laufenden Trennungsjahres ist in manchen Fällen eine Alternative.



©2006- scheidung-clevergestalten.de |

","
",$content); $content=str_replace("php#","php#title",$content); $content=str_replace("alt=\"\">","alt=\"Grafik\" />",$content); $content=str_replace(" ','//]]> ',$content); $content = preg_replace("#usemap=(.+?)\">#is","usemap=\\1\" alt=\"\" />",$content); $content = preg_replace("##is","\"\"",$content); $content = preg_replace("##is","",$content); echo $content; ?>