Scheidung Geld - Scheidung Berichte Kontakt Scheidung Checkliste Info Impressum / Datenschutz A-Z
Startseite Berichte Immobilie

Verkauf der gemeinsamen Immobilie


Situation A: Die Eheleute haben sich für einen Verkauf der gemeinsamen Immobilie entschieden.


Viele Ehen zerbrechen erfahrungsgemäß in jenem Augenblick, wenn das gemeinsame Domizil gerade gebaut oder gekauft wurde. Das Haus ist zumeist der größte Vermögensgegenstand der Familie und zugleich leider Anlass ebensolcher Streitereien. Als Folge droht der Verlust des eingesetzten Eigenkapitals!

Wir sind uns dieser Tatsache bewusst und helfen Ihnen deshalb, eine Lösung zu finden, die alle Gesichtspunkte berücksichtigt. Die Finanzierungsexperten unseres Netzwerks „www.scheidung-clevergestalten.de„ beraten Sie über alle notwendigen rechtlichen und wirtschaftlichen Konsequenzen, die sich im Zusammenhang mit einem Hausverkauf ergeben. Unter anderem ist zu berücksichtigen, dass sich nach einer Scheidung die finanziellen Belastungen durch zwei getrennte Haushalte meistens verstärken. Sie erhalten von uns eine "Immobilien-Checkliste", in der wir alle wichtigen Punkte rund um Finanzierung Ihres Hauses aufgelistet haben. So können wesentliche Fragen systematisch abgearbeitet werden, ohne dass etwas vergessen wird. Schwerwiegende Konsequenzen z.B. durch versäumte Fristen bleiben Ihnen so auf jeden Fall erspart.

Sollten Sie sich nach unserer Situationsanalyse mit unserer speziellen Finanzsoftware für einen Verkauf Ihres Hauses entscheiden, empfehlen wir den Noch-Eheleuten unbedingt, eine individuelle Scheidungsvereinbarung abzuschließen. Natürlich kümmern wir uns darum, dass Sie Ihr Haus zum bestmöglichen Marktpreis veräußern können. Falls nach dem Verkauf allerdings noch erhebliche Restschulden vorhanden sind, wissen wir auch hier einen Weg: Die Fachleute des Netzwerks "scheidung-clevergestalten.de" zeigen Ihnen, wie der Staat Sie von Ihren Schulden befreien kann.

Lassen Sie sich von uns kompetent beraten! Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Termin vor Ort vereinbaren, dann erreichen Sie mich unter der gebührenfreien Servicenummer (0800) 220 440 8
oder unter Mobil (0152) 2155 2113.




Scheidung und Immobilie - kurzgefasst

  • Handeln Sie überlegt, aber zügig. So vermeiden Sie schwere finanzielle Nachteile. Bedienen Sie die aufgenommenen Kredite pünktlich weiter.
  • "www.scheidung-clevergestalten.de" erstellt Ihnen einen Finanzplan. Danach entscheiden Sie, ob Sie das Haus verkaufen wollen oder ob einer der beiden Eheleute es behält.
  • Schließen Sie unbedingt eine außergerichtliche, individuelle Scheidungsvereinbarung ab. Sie vermeiden dadurch unnötige und überhöhte Kosten.
  • Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich von eventuell vorhandenen Restschulden / Überschuldung befreien lassen können.
  • "www.scheidung-clevergestalten.de" bietet Ihnen eine individuelle Beratung und passgenaue Komplettlösungen an. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer (0911) 27 411 511









"Like Button" für Soziale Netzwerke




Immobilienbewertung

Haus - Scheidung Im Fall einer Scheidung stellt sich für viele Ehepaare die Frage: Soll das gemeinsame Haus verkauft werden oder möchte es eine(r) der beiden Eheleute behalten? Für beide Fälle bieten wir, das Team ...

Erhalt der Immobilie Situation B: Die Eheleute haben sich für den Erhalt der Immobilie entschieden. Die Finanzierungsexperten von "www.scheidung-clevergestalten.de" haben ein spezielles Konzept zum Erhalt Ihres Hause...

Wenn die Ehe scheitert - der finanzielle Alptraum? Wenn die Ehe scheitert - was muss ich tun, damit die Scheidung nicht zum finanziellen Alptraum wird?

Haus und Trennungsunterhalt Vorsicht Falle! - Familieneigenheim und Trennungsunterhalt - Nach der Trennung sind die Eheleute in der Regel erst einmal damit beschäftigt, den Trennungsalltag zu regeln. Für den weichenden Ehep...

Wann ist ein Gutachten sinnvoll Im Allgemeinen sind Immobilienmärkte gekennzeichnet durch eine geringe Informationsdichte, zusammen mit einer hohen Informationsstreuung. Daraus lässt sich schließen, dass Immobilienmärkte sehr int...

Worauf kommt es beim Gutachten an? Immobilienbewertung - Worauf kommt es beim Gutachten an? Grundsätzlich beginnt eine solide Gutachtenerstellung mit einem Ortstermin. Dabei werden Sie zusammen mit dem Gutachter die Immobilie, bsp...

Makler oder Sachverständiger? Immobilienbewertung - Makler oder Sachverständiger? Der Begriff des Sachverständigen ist grundsätzlich nicht geschützt. Die Ausübung dieser Tätigkeit erfordert umfangreiche Kenntnisse diverser Wis...

Muß ich mein Haus nach einer Scheidung verkaufen? Der Wunsch nach einer Scheidung das Haus zu halten ist verständlich, die Frage wie das Haus in Zukunft finanziert werden soll bzw. ob eine Auszahlung des Ehepartner möglich ist, sollte vor einer E...









Alle Rechte verbleiben beim Autor, eine Wiedergabe über egal welches Medium bedarf der Erlaubnis. Die hier veröffentlichten Informationen stellen lediglich allgemeine Hinweise dar. Durch die Zurverfügungstellung dieser Informationen kommt weder ein Vertrag mit dem Leser zustande, noch kann hierdurch eine fundierte rechtliche Beratung ersetzt werden. Es wird keine Haftung übernommen im Hinblick auf Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen.

Verkauf gemeinsames Haus Immobilie Eigentumswohnung Schulden Kredit Vörfälligkeitszinsen Ehepartner Eigenheimzulage Immobilie Schulden

©2006-2018 scheidung-clevergestalten.de | Letzte Änderung: 01.06.2018 - 13:32 Uhr