Scheidung Geld - Scheidung Berichte Kontakt Scheidung Checkliste Info Impressum / Datenschutz A-Z
Startseite Geld - Scheidung

Düsseldorfer Tabelle 2008


Die Düsseldorfer Tabelle 2008 in der Finanzplanung

Um realistische Berechnungen aufstellen zu können, ist die Düsseldorfer Tabelle 2008 ein wichtiges Hilfsmittel für den Finanzplaner. Die Düsseldorfer Tabelle 2008 ist zwar nicht rechtlich bindend, wird jedoch im Allgemeinen von den Familiengerichten zur Berechnung des Unterhalts herangezogen. Deshalb kann ein Finanzplaner bereits im Vorfeld einer Scheidung verschiedene Szenarien der wirtschaftlichen Entwicklung aufzeigen. Wichtig dabei ist vor allem die Höhe und die Dauer der zu erwartenden Unterhaltszahlungen. Können monatliche Zahlungsverpflichtungen (z.B. Immobilienfinanzierung) nach Ende des Unterhaltsanspruchs noch geleistet werden? Was passiert, wenn der Unterhaltspflichtige nicht mehr in der Lage ist, seinen Verpflichtungen nachzukommen?

Unterhaltsausfall


Während des Trennungsjahres sollten Scheidungswillige der Düsseldorfer Tabelle 2008 besondere Aufmerksamkeit schenken. Die Düsseldorfer Tabelle ist eine Richtlinie, die die künftigen finanziellen Verhältnisse etwas überschaubarer macht. Allerdings sind die Werte der Düsseldorfer Tabelle 2008 nur unverbindlich und können nur zu ungefähren Ergebnissen führen.

Wie kann man Risiken vermeiden wenn z.B. ein Unterhaltspflichtiger aus gesundheitlichen Gründen oder wegen Arbeitslosigkeit seinen aktuellen Unterhaltsverpflichtungen nicht nachkommen kann? Ist der Lebensstandard der Kinder unter Berücksichtigung der Düsseldorfer Tabelle 2008 tatsächlich weiterhin gesichert? Besteht im Todesfall des Unterhaltspflichtigen Anspruch auf eine Halbwaisenrente und in welcher Höhe?

Um unter Berücksichtigung der Düsseldorfer Tabelle 2007 bereits im Vorfelddiese Eventualitäten zu überdenken und Risiken zu minimieren hilft der Finanzplaner bereits frühzeitig vor der Scheidung mit Berechnungen und Analysen die spätere wirtschaftliche Situation darzustellen und durchführbare Lösungen aufzuzeigen.

Rentenversicherung

Die Unterhaltsansprüche nach einer Scheidung ändern sich oftmals mit Eintritt in das Rentenalter. Der Finanzplaner kann anhand der Düsseldorfer Tabelle 2008 bereits vor der Scheidung Modellberechnungen, Analysen, Aufstellungen verschiedener Rentenansprüche Zusammenfassung der wirtschaftlichen Situation für die finanzielle Zukunft während der Rentenbezugszeit erstellen. Dies kann evtl. Versorgungslücken im Rentenalter aufzeigen. Der Finanzplaner kann dazu Lösungsmodelle unter Einbeziehung der Rentenberechnungen der BfA und LVA anbieten. Bei Beschäftigung mit den Themen Unterhalt und Düsseldorfer Tabelle 2008 ist es deshalb ratsam, einen Finanzplaner in die finanziellen Planungen mit einzubeziehen.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Termin vor Ort vereinbaren,
dann erreichen Sie mich unter der kostenlosen
Servicenummer (0800) 220 440 8
oder unter Mobil (0152) 2155 2113. Auf Wunsch besuchen wir Sie natürlich auch gern an Ihrem Wohnort. Unsere ausführliche Eingangsberatung erhalten Sie für lediglich 49,- Euro pro Stunde (inkl. MWSt). Hinzu kommt gegebenfalls ein Reisekostenanteil – natürlich zum preiswerten Tarif.








Das könnte Sie auch interessieren ...

Muß ich mein Haus nach einer Scheidung verkaufen? Der Wunsch nach einer Scheidung das Haus zu halten ist verständlich, die Frage wie das Haus in Zukunft finanziert werden soll bzw. ob eine Auszahlung des Ehepartner möglich ist, sollte vor einer E...

12 grosse Fehler Nur wer frühzeitig informiert ist, kann die richtigen Maßnahmen treffen, um nicht das Nachsehen zu haben. Mit unserer Aufstellung über "12 große...

Finanzplanung und Scheidung Was bedeutet Finanzplanung bei einer Ehescheidung? Was kann ein Finanzplaner für die sich trennenden Partner tun? Eine Scheidung ist für alle Beteiligten immer eine schwierige Änderung der Lebens...

Die Freunde nennen sich aufrichtig, die Feinde sind es.
Arthur Schopenhauer, 1788 - 1860
dt. Philosoph




Düsseldorfer Tabelle 2008



Da das Rechtsberatungsgesetz uns keine Rechts- und / oder Steuerberatung erlaubt, unterstützen wir Sie auf Wunsch bei der Auswahl eines Rechtsanwaltes oder Steuerberaters. Selbstverständlich arbeiten wir auch gerne mit Ihrem eigenen Rechtsanwalt zusammen.



Link zum OLG - Düsseldorfer Tabelle 2008










Stichworte zu dieser Seite: Auflage 01.07.2008 Ausbildungsvergütung Kinder aktuell Berechnung Kindesunterhalt Düsseldorfertabelle Eigenbedarf Unterhaltszahlung anrechnen 01.07.2008 Tabelle Kind Regelbetrag. Unterhalt berechnen.











































©2006-2019 scheidung-clevergestalten.de | Letzte Änderung: 01.06.2018 - 13:35 Uhr