Kategorien
Allgemein

Scheidungsanwalt Erlangen

Entscheidende Vorteile durch unseren Scheidungsanwalt

Sie denken gerade darüber nach, sich in Erlangen scheiden zu lassen? Ungewisse wirtschaftliche Folgen spielen bei solch einer Entscheidung eine große Rolle und führen zu Verunsicherungen. Daher ist es wichtig, sich zeitnah juristisch und steuerlichen Rat von einem Scheidungsanwalt zu holen. Bei Trennung, Scheidung oder unterhaltsrechtlichen Fragen ist es wichtig, schon frühzeitig sich von einem Scheidungsanwalt beraten zu lassen, um Klarheit und Struktur für die Zukunft zu erhalten. Wir bieten Ihnen kompetente Antworten zu allen rechtlichen, juristischen und finanziellen Fragen.

Mit Hilfe unserer selbstentwickelten Modellberechnung können wir Ihre Gesamtsituation einschätzen und einen Gesamtüberblick über Ihre finanzielle Situation im Falle einer Scheidung geben. Entscheidend für die Modellberechnung sind nicht nur die reinen Ist-Kosten sondern auch die Unterhaltshöhe, der Erhalt der Immobilie und Ihr zukünftiges Einkommen.

Mit unseren Fähigkeiten zeigen wir Ihnen Einsparungen im steuerlichen Bereich auf und bieten Ihnen hier individuelle Lösungen an.

Persönliche unverbindliche Erstberatung mit unserem Scheidungsanwalt

Sie wohnen in Erlangen oder Umgebung? Nutzen Sie das Erstberatungsgespräch mit unserem Rechtsanwalt und Trennungsberater. In einem ersten Gespräch geben wir Ihnen Handlungsempfehlungen, wie Sie die ersten Schritte für Ihre Scheidung planen können. Gerne begleiten wir Sie natürlich auch über Ihr ganzes Scheidungsverfahren und entwickeln gemeinsam mit Ihnen für Sie passende Strategien. Um die Scheidungskosten möglichst gering zu halten, finden wir rasch Lösungen auch für eventuell auftretende Konflikte.

Mehr lesen

Bei einer anstehenden Scheidung gibt es viel Klärungsbedarf, unter anderem zu Umgangs-und Sorgerecht, Unterhalt, Vermögens- und Erbregelungen, Eigentum und vieles mehr. Wir stehen Ihnen mit unserer Kompetenz und unserem Wissen bei Seite. Auch bei Antrags- und Vertragserstellung unterstützen wir Sie. Unser Scheidungsanwalt in Erlangen führt die Rechtsberatung für Sie durch. Unser Scheidungsnetzwerk www.scheidung-clevergestalten.de besteht aus langjährigen erfahrenen Scheidungsanwalt, Steuerberater und Trennungsberater.

Gerade dann, wenn Sie Kinder haben, ist es wichtig Regelungen zu finden zum Wohl des Kindes. Hierzu erhalten Scheidungsbetroffen aus Erlangen von unserem Scheidungsanwalt umfassende Beratung. Mit viel Fingerspitzengefühl finden wir gemeinsam mit Ihnen die bestmögliche Lösung und Vereinbarungen. Als Scheidungsinteressent aus Erlangen rufen Sie uns für eine Terminvereinbarung unter 0911-27 411 511 an.

Wir vergeben zeitnah einen Termin für das Erstberatungsgespräch. Wir geben Ihnen eine umfangreiche kostenlose Checkliste an die Hand, mit der Sie einen Überblick erhalten, welche wichtigen Schritte zunächst zu regeln sind. Mit unserer professionellen Beratung erhalten Sie nicht nur einen finanziellen, juristischen und steuerlichen Überblick, sondern wir geben Ihnen Klarheit für Ihre Zukunft.

Kostengünstiges Erstberatungsgespräch

Erstberatung z. B. bei Fragen zu Trennung, Unterhalt oder Scheidung, etc.

Tel: 0911 – 274 11 511

Uhrzeiten: 09-19h

Wie sehen die zukünftigen Unterhaltsleistungen aus?

Für die Zeit der Trennung ist der Trennungsunterhalt zu regeln und für die Zeit nach der Scheidung ist der nacheheliche Unterhalt zu klären. Unser Scheidungsanwalt beantwortet hierzu alle Ihre Fragen. Um Fristen einzuhalten ist es besonders wichtig, frühzeitig einen Termin mit uns zu vereinbaren.

Ist die Hausfinanzierung für die Zukunft gesichert?

Damit Sie Ihre Zukunft planen können, ist die Frage der Unterhaltshöhe zunächst zu klären. Neben der Beratung unseres Scheidungsanwalts bietet unser Trennungsberater mit einer Modellberechnung einen Überblick über Ihre wirtschaftlichen Verhältnisse und Ihre finanzielle Zukunft.

Mit diesen Analysen werden Fehlentscheidungen in Bezug auf Überschuldung vermieden bzw. die Finanzierung Ihrer Immobilie gesichert. Die Zusammenwirkung der Unterhaltshöhe und die Finanzierung der Immobilie bieten oft ein hohes Spannungsfeld. Die Finanzierung bleibt hierbei oft ungeklärt.

Hier bietet unsere Modellberechnung Ihnen Sicherheit und unterstützt Sie, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Gibt es im Vorfeld einer Trennung bereits einen wirtschaftlichen Überblick?

Mit unseren Vorabberechnungen werden auch eventuelle Scheidungsfolgekosten mit berücksichtigt bzw. können damit reduziert werden. Deshalb ist eine Fachberatung durch unseren Scheidungsanwalt sehr empfehlenswert. Unsere wertvollen Informationen geben Ihnen Klarheit und Struktur für die weiteren Schritte in Ihre Zukunft.

Was geschieht mit dem Eigenheim nach der Scheidung?

Diese Frage kann bereits im Trennungsjahr verbindlich geklärt werden. Hierzu zeigen wir verschiedene Möglichkeiten auf – befristetes Wohnen eines Elternteils bis Ende der Ausbildung/Studium der Kinder – Verkauf der Immobilie und der Erlös geteilt – Einer der geschiedenen Partner übernimmt die Immobilie – Immobilie wird vermietet von beiden Partnern Wir bieten Unterhaltsberechnungen in Verbindung mit Modellberechnungen an, mit denen wir verschiedene Lösungswege prüfen. Das gewährleistet für Sie, dass Sie für sich die optimalste Entscheidung treffen können. Bei einer einvernehmlichen Scheidung ist es möglich bereits im Trennungsjahr alles zu Ihrem Eigenheim verbindlich festzulegen. Mit unserer Kompetenz und Erfahrung sind wir spezialisiert auf familienrechtliche und wirtschaftliche Themen.

Gibt es Einsparmöglichkeiten bei Scheidungskosten?

Unser Scheidungsnetzwerk sucht Lösungsmöglichkeiten, um Gerichts- und Anwaltskosten gering zu halten. Optimal ist hier eine einvernehmliche Lösung mit beiden Ehepartnern. Mit unserer speziell entwickelten Steuercheckliste zeigen wir Ihnen legale Möglichkeiten auf, Steuern zu sparen.

Gibt es eine steueroptimierte Scheidung?

Auch bei der Scheidung gibt es für Sie in Erlangen gute Möglichkeiten zu Steuereinsparungen. Unser Beratungsnetzwerk zeigt Ihnen legale Möglichkeiten, wichtige Anträge für Steuerrückerstattungen zu stellen und z.B. die Besteuerung bei Immobilienveräußerungen zu vermeiden. Auf mehrere Jahre hochgerechnet können diese Ersparnisse von bis zu mehreren 1000 Euro sein. Sie müssen nur den Antrag stellen. Näheres dazu klärt Sie unser Scheidungsanwalt auf.

Wie kann eine schnelle Scheidung vollzogen werden?

Die Voraussetzungen für eine schnelle Scheidung sind: – Es wird kein Versorgungsausgleich durchgeführt – Sie sind sich einig – Trennung von “Tisch und Bett” Ca. 8 Wochen vor Ende des Trennungsjahres ist es möglich, die Scheidung einzureichen.

Das gerichtliche Scheidungsverfahren wird auf das Notwendigste reduziert. Empfehlenswert ist es, im Vorfeld schon alles Wichtige im Rahmen einer Scheidungsvereinbarung festzulegen, z- B.: Unterhaltsfragen, Immobilien, Besuchszeiten der Kinder usw.

Ihre Vorteile im Überblick

  • in der Regel unverbindliche Erstberatung binnen 48 Stunden
  • Beratung und Vertretung durch erfahrenen Fachanwalt für Familienrecht
  • Planungssicherheit durch juristisch fundierte Informationen
  • Modellberechnungen geben Entscheidungshilfen für Ihre wirtschaftliche Zukunft
  • wir entwickeln mit Ihnen gemeinsam Strategien
  • gerne unterstützen wir Sie bei einvernehmlichen Lösungen
  • im Bedarfsfall stehen wir streitbar an Ihrer Seite
  • wir nehmen uns Zeit für Sie und hören genau zu
  • wir haben auch Ihre steuerlichen Aspekte im Blick

Unverbindliche Erstberatung

Nutzen Sie unsere kostengünstige und juristische Beratung zusammen mit unserem Trennungsberater und Scheidungsanwalt. Wir nehmen uns genügend Zeit, um alle Ihre Fragen zu z. B. Trennungs-, Kindesunterhalt und Ihre zukünftige Wohnsituation zu erörtern. Weiterhin erhalten Sie von uns wichtige Informationen, was Sie alles zu Beginn einer Trennung wissen sollten.

Außerdem bieten wir Ihnen eine schnelle und kompetente Abwicklung Ihrer familienrechtlichen Angelegenheiten und beraten Sie zu den Themen Scheidungs- und Unterhaltsrecht. Damit Sie Struktur und Sicherheit für Ihre Zukunft erhalten, empfehlen wir Ihnen schon bei den ersten Konflikten mit uns einen Termin zu vereinbaren.

Bei Erteilung eines Mandats ist die Erstberatung selbstverständlich kostenlos. Gerne beraten wir Sie persönlich oder telefonisch zu einem Preis von 120 Euro. Rufen Sie jetzt an und vereinbaren einen Beratungstermin unter Tel. 0911-27 411 511, um sofort einen Überblick über alle wichtigen Punkte zu erhalten.

Modifiziert am 20. Dezember 2022Veröffentlicht am 20. Dezember 2022